Ich & Du

und das dazwischen

Wie können wir mit Hilfe von künstlerischen Mitteln und unseren Sinnen Menschen neu begegnen? Was ermöglicht eine ästhetische und ganz sinnliche Annäherung an das Gegenüber? 

Wie gestalten wir das, was zwischen zwei Menschen liegt im unsichtbaren Raum dazwischen. 

Anhand von Wahrnehmungsübungen mit ästhetischen Mitteln, besonders dem plastischen Gestalten mit Ton, versuchen wir forschend zu begreifen, was das Du, das Ich und das Dazwischen bedeutet.

 

 

Für Wen/ Für alle Menschen mit und ohne Vorerfahrung.

 

Wann/ jeweils Montag

 

06.03.23

13.03.23

20.03.23

27.03.23

03.04.23

 

Zeiten/ 19:00 - 20:30

Wo/ in der langen Gasse 7 in Basel

        

Kosten/ CHF 300.-

Wo/ Lange Gasse 7, 4052 Basel

Gruppengrösse zwischen 3 und 5 Teilnehmer.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne

Ausschreiben Ich&Du Vorderseite.jpg